Allgemein

Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook 2019/2016

Windows Live Mail (WLM) ist ein inzwischen eingestellter Freeware-E-Mail-Client von Microsoft. WLM ist ein Nachfolger von Windows Mail (Windows Vista), dem Nachfolger von Outlook Express (Windows XP und Windows 98). WLM ist kompatibel mit Windows 7, Windows 8 und Windows 10. Derzeit gibt es keine Unterstützung für Windows Live Mail, da es 2012 eingestellt wurde. Obwohl Microsoft einen neuen E-Mail-Client (Windows Mail) in die Windows Version 10 verwenden immer noch mehrere Benutzer Windows Live Mail aus verschiedenen Gründen. Aber jetzt haben viele Benutzer bereits oder planen den Umstieg auf Microsoft Outlook, da es keinen Sinn macht, WLM zusätzlich zu MS Outlook zu behalten.

Wenn Sie also planen, Windows Live Mail nach Outlook zu exportieren, ist dieser Artikel möglicherweise eine Lektüre wert.

Im Folgenden sind einige Methoden zum Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook auf einem anderen Computer aufgeführt:

  • Exportieren mit Windows Live Mail
  • Vom Speicherort der Windows Live Mail-Datei
  • Advik Windows Live Mail Converter

Sofortige Lösung

Laden Sie ein automatisiertes E-Mail-Migrationstool Advik Windows Live Mail Konverter herunter, um E- Mails von Windows Live Mail nach Outlook auf einem anderen Computer zu exportieren, ohne Datenverlust zu riskieren.

Methode Nr. 1 Exportieren mit Windows Live Mail

Windows Live Mail verfügt über die Exportfunktion zum direkten Exportieren von WLM-E-Mail-Elementen entweder nach Microsoft Exchange oder im MS WLM-Format. Die detaillierten Schritte zum Exportieren von Elementen nach MS Exchange werden unten beschrieben.

1. Starten Sie den E-Mail-Client von Windows Live Mail und klicken Sie auf Datei > E -Mail exportieren > E- Mail-Nachrichten.

Windows Live Mail nach Outlook

2. Wählen Sie die Option Microsoft Exchange und klicken Sie auf Weiter .

Windows Live Mail nach Outlook

3. Als nächstes sehen Sie die folgende Exportnachricht. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Windows Live Mail nach Outlook

4. Wählen Sie Outlook aus dem Dropdown-Menü Profilname und klicken Sie auf OK .

Windows Live Mail nach Outlook

5. Vom Export Nachrichten Dialog, wählen Sie entweder Alle Ordner oder ausgewählte Ordner – Optionen und klicken Sie auf OK , um fortzufahren.

Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook

6. Ein neuer Dialog zeigt den Status des Exportvorgangs an.

Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook

7. Am Ende erhalten Sie eine neue Nachricht, die den erfolgreichen Abschluss des Exportvorgangs bestätigt.

8. Öffnen Sie Outlook, um den Export zu überprüfen.

Da Sie nun alle Ihre WLM-E-Mails nach Exchange exportiert haben, können diese E-Mails ganz einfach als PST-Datei auf ein Speichergerät Ihrer Wahl heruntergeladen werden. Dies kann mit der Import/Export- Funktion des Outlook-Desktopclients schnell erreicht werden .
Hinweis: Es wird empfohlen, beim Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook sicherzustellen, dass keine aktiven Outlook-Instanzen ausgeführt werden. Es wurde festgestellt, dass die gleichzeitige Ausführung von WLM mit Outlook die WLM-Funktionalität beim Exportieren von E-Mails an MS Exchange behindert.

Methode Nr. 2 vom Speicherort der Windows Live Mail-Datei

Es ist auch möglich, die WLM-Dateien, die auf Ihrem System im ELM-Format gespeichert sind, mit einem Speichergerät zu übertragen. Wenn Sie vorhaben, Ihre WLM-EML-Dateien auf einen neuen PC zu verschieben, können Sie nach der Konfiguration des Outlook-Desktop-Clients auf Ihrem neuen System Ihre EML-Dateien per Drag & Drop in den neu erstellten Ordner im Outlook-Client ziehen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Normalerweise befinden sich die WLM-Dateien an folgendem Speicherort auf Ihrem System:
    C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\Windows Live Mail
  2. Der Speicherort enthält mehrere Ordner mit Postfachinformationen. Kopieren Sie diese Dateien auf ein Speichergerät.
  3. Schließen Sie nun Ihr Speichergerät an das neue System an.
  4. Starten Sie den Outlook-Client und fügen Sie einen neuen Ordner hinzu (der Name lautet WLM).
  5. Ziehen Sie einfach alle Dateien per Drag & Drop in diesen Ordner.

Exportieren von Windows Live Mail nach Outlook

Methode #3 Advik Windows Live Mail Converter

Es ist allgemein bekannt, dass Windows Live Mail-Elemente im System im EML-Format gespeichert werden. Wie zuvor in Methode#1 gezeigt , verfügt der WLM über die eingebaute Fähigkeit, E-Mails nach MS Exchange zu exportieren, behält jedoch die Hierarchie nicht bei. Darüber hinaus erfordert Methode Nr. 1 die Kenntnis von zwei E-Mail-Clients, und es besteht ein hohes Risiko für Datenverlust. Gehen Sie zu Methode 2 über, die , wie wir gesehen haben, rein manuell ist. Man muss die E-Mails manuell übertragen und per Drag & Drop in einen neu erstellten Outlook-Ordner verschieben. Daher kann es als zeitaufwändig bezeichnet werden und birgt ein hohes Risiko von Datenverlusten. Es wird daher empfohlen, ein professionelles Drittanbieter-Tool zu verwenden.

Ein solches effizientes Tool ist Advik Window Live Mail Converter Das Tool zeigt automatisch alle EML-Dateien des PCs an. Das Endprodukt ist eine einzelne PST-Datei, die die WLM-Postfachelemente enthält. So ist es einfach, die E-Mails auf einen anderen PC zu übertragen. Außerdem werden die ursprüngliche Struktur, Formatierung und Eigenschaften der Postfachelemente beibehalten. Es erlaubt sogar den Export von konvertierter EML direkt in das könnte-basierte Office 365.

Show More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close